Palästinensische Stimme ist stumm

Palästinensische Stimme ist still

Palästinensische Stimme ist stark

Denn die Palästinensische Stimme ist, was wir alle aus ihr machen

Aktuelles

24.08.2019
3. Palästina Kulturfestival

Statthaus Böcklerpark Prinzenstr.1, 10969 Berlin


Das Palästinensische Kulturfest soll vor allem die palästinensische Kultur (Musik, Gesang, Tanz, Kunsthandwerk) zeigen. Ein Höhepunkt ist dabei die traditionelle palästinensische Debka (= Volkstanz-)musik, zu der immer viele Gäste spontan tanzen. Meistens tritt außerdem eine palästinensische Debka-Gruppe mit mehreren mitreißenden Tänzen auf. Nach jeder Darbietung mischen sich die Tänzerinnen und Tänzer unter das Publikum und fordern es zum Mitmachen auf.
Palästinensische Frauen aus unserer Gruppe und der Palästinensischen Gemeinde bereiten landestypische Speisen zu, die sich immer großer Beliebtheit erfreuen. Bei diesem Fest können sie sich treffen und austauschen und ihre eigene Kultur leben und erleben. Darüber hinaus ist das Palästinensische Kulturfest für deutsche Gäste und Gäste aus anderen Ländern eine Gelegenheit, palästinensische Kultur kennenzulernen und mit Palästinenserinnen und Palästinensern ins Gespräch zu kommen